Thai Kochschule – Das steckt in Thailands Essen

Besuche eine Thai Kochschule für neue Blickwinkel auf Bangkok!

Thailand ist in der gesamten Welt berühmt für die exotischen und köstlichen Spezialitäten, die dort als Essen serviert werden. In den Küchen Thailands ist für jeden Geschmack was dabei. Jede Region hat eigene Gerichte, die ein Geschmackserlebnis versprechen. Einmal lernen die schmackhaftesten Gerichte aus Thailand kochen zu können? Mit Hilfe einer Thai Kochschule in Bangkok lernst Du alles über das Essen und die Zubereitung thailändischer Gerichte. Egal ob Du auf Street Food oder das Thai Essen aus dem Restaurant stehst. Für jeden ist etwas dabei.

Die Auswahl der Kochschulen in Bangkok ist natürlich immens groß. Damit Du nicht lange suchen und Vergleiche ziehen musst, findest Du in diesem Beitrag die vier beliebtesten Thai Kochschulen, die Bangkok zu bieten hat. Lerne verschiedene Thai Gerichte zu kochen, besuche mit der Kochklasse Märkt für frische Zutaten und lerne neue Menschen kennen. Ein Bangkok Erlebnis von dem Du mehr als nur Erinnerungen mit nach Hause nehmen kannst. So lernst Du ganz einfach deine Freunde und Familie nach thailändischer Arte bekochen zu können.

Thai Kochschule

Chili findest Du fast überall

 

Das sind die vier beliebtesten Thai Kochschulen in Bangkok:

 

Chef LeeZ Thai Cooking School – Die Nr. 1 in Bangkok

Die erste Thai Kochschule ist die Chef LeeZ Thai Cooking School. Auf Tripadvisor ist Cheef LeeZ auf Platz Nr. 1 der besten Kochkurse in Bangkok. Der Standpunkt der Kochschule ist nicht sehr weit von der Khao San Road entfernt. An kleinen Kochstationen lernt hier jeder einzelne Schüler die Zubereitung klassischer Thai Gerichte. Die Kochklassen bestehen aus max. 13 Personen und sind so noch sehr überschaubar. In der Chef LeeZ Thai Kochschule bringen die Köche Dir mit viel Hingabe die bekanntesten Gerichte Thailands bei. Ein Kurs kostet 2200 Baht was ca. 56€ (je nach Kurs zwischen Euro Baht) sind. Ein Besuch mit der Kursklasse zu einem Markt gehört natürlich dazu. Mehr Informationen und die Anmeldung findest Du auf der Website von Chef LeeZ Thai Cooking School.

 

Silom Thai Cooking School – Die Thai Kochschule für Schnäppchenjäger

Die Silom Thai Cooking School ist die nächste Thai Kochschule auf der Liste. Du findest die Silom Kochschule ca. 10 Minuten zu Fuß von der Chong Nonsi BTS Station entfernt. Bei Kochklassen aus max. 9 Personen, ist der Kochkurs sehr angenehm und jeder Kochschüler bekommt die Aufmerksamkeit der Köche. Insgesamt kannst Du aus 7 verschiedenen Kochkursen wählen. Jeder Kochkurs enthält verschiedene Gerichte, die Du dort lernst. Das gut ist, dass jeder dieser Kurse 1000 Baht also ca. 25€ (je nach Kurs Euro Baht) kostet. Ein Besuch auf einem Markt für die Zutaten gehört natürlich auch zu jedem der Kurse. Falls Du dich nicht entscheiden kannst welchen Kurs Du in der Silom Thai Kochschule besuchen möchtest, weil Du am liebsten alle gerne mal kochen würdest. Dafür wird in der Kochschule ein Intensivkurs mit allen Gerichten angeboten. Dieser Intensivkurs nimmt jedoch 7 Tage in Beanspruchung. Mehr Informationen zu den Kursen und die Anmeldung findest Du bei der Silom Thai Cooking School.

 

Baipai Thai Cooking School – Moderne und Tradition vereint

Etwas außerhalb des Bangkok Zentrums befindet sich die Baipai Thai Kochschule. Die Baipai Kochschule ist leider etwas schwer zu finden, aber es lohnt sich jeder Zeit dort einen Kochkurs zu belegen. Die modernen Kochstationen und die wirklich schön Umgebung ermöglichen einen sehr entspannten Kochkurs. Mit 2200 Baht (ca. 56€ je nach Kurs) ist dieser Kurs etwas teurer, jedoch lohnt sich jeder Cent für das einmalige Kocherlebnis, das einem hier geboten wird. Zu den Kursen gehört natürlich ebenso wie bei den anderen Kochschulen ein Besuch auf einem Markt dazu. Lerne hier authentisches und traditionelles Thai Essen in einer modernen Umgebung zu kochen. Die Anmeldung zu den Kursen der Baipai Thai Kochschule und mehr Informationen findest Du auf Baipai.com.

 

Cooking with Poo and Friends – Die authentische Thai Kochschule

Die nächste Thai Kochschule nennt sich „Cooking with Poo and Friends“. Lass dich bloß nicht von dem etwas komischen Namen irritieren. Cooking with Poo and Friends belegt auf Tripadvisor Platz 4 mit über 550 sehr positiven Bewertungen. Sechs Tage die Woche finden hier Kochkurse mit verschiedenen Gerichten statt. Die Kosten für einen Kurs liegen bei 1500 Baht (ca. 32€ je nach Wechselkurs). Die Kochschule liegt etwas versteckt beim Khlong Toei Markt. Diese Gegend ist etwas abseits der Hauptadern von Bangkok. Du bekommst so sehr gut einen Einblick wie viele Thais in Bangkok leben. Wie bei den anderen Kochkursen gehört ein Markt Besuch, in diesem Fall der Khlong Toei Markt, natürlich dazu. Die Inhaberin und Köchin Poo hatte unteranderem schon einen Gastauftritt bei dem Starkoch Jamie Oliver. In dieser Thai Kochschule lernst Du definitiv wie man richtig nach Thai Art kochst. Mehr Infos und die Anmeldung findest Du auf der Website von Cooking with Poo and Friends.

 

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere und sehr gute Kochschulen in ganz Bangkok. Falls Du eine andere Thai Kochschule suchst, schau am besten auf der Kochkursliste von Tripadvisor nach. Hier findest Du viele sehr gute Alternativen, die über gesamt Bangkok verteilt liegen. Es gibt mehr als genug Möglichkeiten die besten thailändischen Gerichte nach traditioneller Art und Weise in den Straßen von Bangkok zu lernen. Viel Spaß bei deinem Kochkurs!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*


*